Vorteile von Vitalstoffeinnahme während der Schwangerschaft und bei Müttern


Schwangerschaft und Mutterzeit fordern dem Körper viel Energie ab.
Vitalstoffmängel zeigen sich in der Schwangerschaft oft durch Heißhungerattacken, während der Stillzeit und danach können Erschöpfungssymptome auftreten und Stimmungsschwankungen.
Erfahrungen haben gezeigt, das gut versorgte Mütter und Kinder ein stabiles Immunsystem haben und dadurch widerstandsfähiger sind.
Bei Kindern mit ADS und ADHS konnten Vitalstoffzugaben die Symptome lindern oder sogar ganz beseitigen.
Es lohnt sich also sich zu informieren was Sie für eine möglichst dauerhafte Gesundheit ihrer Familie tun können.

Vortrag hält Sabine Steinhardt, Naturheilpraktikerin
Nächster Termin wird bekannt gegeben
Im Entenbühl 8, 78315 Radolfzell-Möggingen
Anmeldung an Tanja Sobota